An einen Wintermantel kann Mann und Frau in der Regel nicht früh oder spät genug denken. Die letzten Jahre haben uns gezeigt, dass der Winter kein Pardon kennt. Konnte früher leicht die Zeit der kälteren Jahreszeit vorausgesagt werden, ist das heute fast unmöglich. So kommt der Winter in vielen Fällen überraschend. Ab Anfang November bis spät zum April können die Temperaturen unter 0 Grad C. sinken. Ein Wintermantel sollte daher immer griffbereit im Kleiderschrank hängen. Doch Wintermäntel sind viel mehr als nur Hilfsmittel bei Kälte und rauen Winden. Ein Wintermantel ist heute auch für beide Geschlechter ein Lifestyle. So kann der Mantel für den Winter dazu dienen, den eigenen Status zu untermauern oder das Lebensgefühl, die Persönlichkeit nach außen zu symbolisieren. In Farbe und Form aber auch in Länge stehen die unterschiedlichsten Wintermäntel im Versandhandel zur Wahl.

 

Wintermäntel und Wintermantel für Damen und Herren

Als der Winter noch vorhersagbar war, reichte in der Regel ein Wintermantel aus um geschützt vor Wind, Wetter und Kälte zu sein. Die Zeiten haben sich jedoch gewandelt. Besonders Männer sind davon betroffen. An einem Tag können die Temperaturen noch deutlich unter 0 Grad Celsius fallen, während sie bereits am nächsten Tag wieder zwischen 10 und 15 Grad Celsius pendeln. Ein Wintermantel ist in beiden Fällen zwar erforderlich, dennoch unterscheidet sich die Art. Unter 0 Grad Celsius sollte der Wintermantel länger und gut gefüttert sein. Auch für das Business-Outfit lassen sich wunderschöne und sehr edle Wintermäntel finden. Diese sind stark gefüttert, äußerlich und innerlich lässt sich das aber nicht erkennen. Steigen die Temperaturen plötzlich, sollte es ein Wintermantel sein, der ruhig ein wenig kürzer und leichter ausfallen darf. Auch in diesem Segment ist das Angebot im Versand groß. Farblich lassen sich die Wintermäntel auf die Kleidung darunter gut abstimmen.



Die Farbwahl beim Wintermantel ist ein wichtiges Argument



Vor langer Zeit war es vor allem für Frauen ausschlaggebend.- Wintermäntel mussten im Kleiderschrank in den unterschiedlichsten Farben und Formen zur Wahl stehen. Dieser Gedanke lässt sich derweil auch in sehr ausgeprägter Form bei dem männlichen Geschlecht vorfinden. Auch beim Mann stehen farbliche Akzente im Vordergrund und werden für die Kaufentscheidung immer ausgeprägter. Längst ist es für Ihn auch selbstverständlich, beim Wintermantel mehrere Modelle in den unterschiedlichsten Ausführungen zu besitzen.

Neben der Farbe ist aber auch der Trend und die Mode bei der Wahl von Wintermänteln ein wichtiges Detail. Mittlerweile ebenfalls für beide Geschlechter. Jedes Jahr unterliegt der Wintermantel genauso wie jedes andere Kleidungsstück den aktuellen Modetrends. Daher versteht es sich von ganz alleine, dass Mann und Frau auch jedes Jahr mindestens einen neuen Wintermantel im Versand kaufen. Wer übrigens sparen möchte, sollte mit jedem neuen Jahr zwischen Januar und Februar im Versandhandel auf die „Sales“ achten. Die Kleidung für den Winter, besonders Wintermäntel, werden dann oft mit hohen Preisnachlässen angeboten. Im Versand ist das zugleich deutlich umfänglicher als im regulären Straßengeschäft. Wer dabei auf einen zeitlosen Wintermantel setzt, kann diesen auch getrost die nächsten Jahre tragen, ohne einen Faux Pas bei angesagten Trends zu riskieren.

Wintermäntel für den nächsten Winter

Geht der Winter seinem Ende zu, so sollte der Wintermantel vor der Einlagerung für die nächste kalte Jahreszeit noch einmal kurz in die Reinigung gegeben werden. Bei Nutzung kommt es zwangsläufig auch zum Schmutz, der für das Auge nicht sichtbar ist. Wird der Wintermantel nun so eingelagert, wird das ein wahres Fest für Motten, Milben und anderes Getier. Wenn möglich sollten Wintermäntel immer hängend gelagert werden. Die Umgebung muss trocken sein. Aus diesem Grunde eignet sich ein Kellerraum dafür weniger. Eine Kleiderhülle, die Sie günstig im Versand erwerben können, schützt das gute Stück. Bitte verwenden Sie dafür kein Plastik. Das führt bei längerer Nutzung zu einem riechenden Nebeneffekt. Am besten eignen sich für Wintermäntel Baumwolle und andere Leinenstoffe. So bleibt Ihr Wintermantel auch für die nächste Saison frisch und strahlend in seinem alten Zustand.

Den Wintermantel in einem Onlineshop bestellen!

Wie bereits angedeutet, kommt der Winter heute, wann er will. An einen Wintermantel sollten Sie daher unbedingt frühzeitig denken. Durch die fehlende Planungssicherheit ist der stationäre Handel mit dem Angebot rund und den Wintermantel aber fast immer überfordert. Entweder sind die neuen Wintermäntel noch nicht verfügbar oder nur in begrenzter Anzahl. Im Online Shop ist das jedoch ganz anders. Dort kann viel individueller geplant und gleichzeitig eine kurze Lieferzeit garantiert werden. Wird ein Wintermantel online bestellt, ist dieser bereits am nächsten Folgetag vor Ihrer Haustür. Entweder wird er gut verpackt angeliefert oder sorgfältig per Hängeversand. Grundsätzlich können Sie den Wintermantel aber sofort nach Erhalt nutzen.


Aber nicht nur die kurzen Lieferzeiten sind bei Wintermäntel ein Vorteil gegenüber dem normalen Geschäft, auch preislich kann es zu gewaltigen Unterscheiden kommen. Der Online Shop hat beim Wintermantel in der Regel geringere Kosten als ein Ladengeschäft. Besonders die hohen Mieten fallen weg, wodurch hochwertige Qualität deutlich günstiger angeboten werden kann. Damit beschäftigen sich jedes Jahr auch unsere Experten. Nach deren Einschätzung sparen Sie bei einem gutem Wintermantel im Online Shop um die 18 – 23 Prozent. Bei teuren Wintermäntel können das sogar schnell über 28 Prozent sein. Versandkosten fallen in der Regel kaum noch an. Und sollte der Wintermantel einmal nicht passend ausfallen, kann dieser problemlos zurückgesandt werden. Kosten fallen dafür nicht an. Daran wird sich mit den neuen Regelungen im Jahr 2014 auch nichts ändern. Schließlich achten gerade Online-Shops besonders auf Kundenzufriedenheit.